Beratung

bottom_small
64627

Beratung

Zielorientierte Beratung für Ihr Anliegen

Mein Ingenieurbüro soll Ihnen ein grundsätzliches Verständnis der physikalischen Phänomene in Ihren Leitungsnetzen vermitteln. Hierzu erläutere und diskutiere ich die Prozesse mit Ihnen vor Ort, durch Videoclips und Handskizzen am Clipboard anschaulich ergänzt.

Bei Bedarf stelle ich Ihnen die mathematisch-physikalischen Grundlagen sowie vereinfachte Berechnungsverfahren und Fallbeispiele vor und erörtere mit Ihnen Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer hydraulischen Prozesse.

Gemeinsam entwickelte Lösungskonzepte und Vermeidungsmethoden, die auf Ihre speziellen Interessen und Anforderungen zugeschnitten werden, runden mein Beratungsspektrum ab.

Referenzen

(Eine Auswahl an bisherigen Projekten)

> Druckstoßberechnung und Optimierung zweier Schiffsverladeleitungen,
Shell Deutschland Oil GmbH

> Druckstoß-Berechnungen und Beratung zur Vermeidung von Druckstößen im Wasserkreislauf eines Gasturbinenkraftwerks,
Stadtwerke München

> Berechnungen und Beratung zur Vermeidung von Druckstößen in Chemierohrleitungen,
Cargill GmbH

> Druckstoß-Berechnung eines Brauchwasserleitungssystems mit Düsenrückschlagventil DN 600,
Wacker Chemie AG

> Beratung zu Druckstößen in Regenwasser-Hebesystemen,
WILO SE

> Beratung zu Druckstößen und Pulsationen in Fernwärmesystemen,
Stadtwerke Bielefeld GmbH

> Berechnung und Vermeidung von Druckstößen in Abwasserleitungen, hydraulische Optimierung,
STADTWERKE Selm GmbH

> Beratung zu Pulsationen im CIL-System der
Fa. Wintershall, Wintershall, Rijswijk,NL

> Beratung z. Th.: Potenzielle Ursachen und Vermeidung von Druckstößen in Dampfnetzen,
Wacker Chemie AG

> Vt-1673: Druckstoß-Berechnung in einer Butylacrylat-Förderleitung,
Wacker Chemie AG

> Druckstoßberechnung: Druckrohrleitung für Schlammwasser DN 150,
GKE Consult International GmbH

Optimierung des Schmiermittel-Versorgungssystems (KSS),
Daimler, Kassel

> Druckstoß-Berechnungen zum Pumpenausfall im Kühlwasser-Versorgungssystem,
Wacker Chemie, Burghausen

> Druckstoß-Berechnung des Nebenkühlsystems des KKW Beznau,
AXPO Power AG, Schweiz

> Berechnung / Optimierung von H2SO4-Transportleitungen,
Sachtleben Chemie, Duisburg

> Berechnung zur Druckstoßvermeidung von Kavitationsschlägen in Aceton / Phenol transportierenden Rohrleitungen,
INEOS Phenol, Gladbeck

> Berechnung und Optimierung eines Kühlwassertransportsystems,
Rheinkalk, Mettmann

> Untersuchung der dynamischen Charakteristik von Rückschlagarmaturen bei Druckstoßbeanspruchung,
Danfoss Socla, Paris

> Untersuchungen des Nebenkühlsystems im KKW Beznau,
Fa. Axpo, Schweiz

> Druckstoßmessungen im Trinkwasser-Versorgungssystem,
Klinikum Düsseldorf

Softwaregestützte Dimensionierung eines Lösungsmittel-Versorgungssystems,
Boehringer-Ingelheim, Ingelheim

> HyCal: Planung eines Industrie-Teststands zur Entwicklung von ein- und mehrphasigen Durchflussmessgeräten,
KROHNE GmbH&CoKG, Duisburg

> Wärmetechnische Berechnung, Druckstoßberechnung und Optimierung von Dampfleitungen,
EVONIK, Marl

> Druckstoßberechnung und Optimierung der Kühlwasserlinien des GuD-Kraftwerks Mellach,
Siemens Austria, Wien

Dynamische Simulation von Kaplanturbinen,
Voith Siemens

> Berechnung und Optimierung eines Wassertransportsystems,
Rheinkalk, Mettmann

> Druckstoßberechnung und Optimierung einer HCN-Verladeleitung,
INEOS, Dormagen

arrow_top

Sie brauchen eine zielorientierte Beratung für Ihr Anliegen?

detail
Papa%20Logo_bw
® Andreas Dudlik 2019